Portionen: 9-12 Riegel
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende. Wir können kaum glauben, dass es bald wieder kälter werden soll hier in der Schweiz. Wir lieben den Sommer, die Wärme, die Nachmittage am See, das Grillen mit Freunden. Aber ein wenig Abwechslung bei den Jahreszeiten ist auch nicht schlecht.

Wenn das Wetter gut ist, hat man sicher besseres zu tun als in der Küche zu stehen, oder? Dazu kommt, dass manche Zutaten im Warmen einfach schmelzen oder zu schwer im Magen liegen. Doch jetzt wo die kältere Jahreszeit startet, heisst es, genau diese Zutaten wieder zu entdecken. Schokolade zum Beispiel.

Diese knusprigen Schokoladenriegel mit jeder Menge Nüssen und getrockneten weichen Aprikosen sind ein luftig-leichter Snack für die kalte Jahreszeit. Wenn du Lust auf eine Schoko-Nuss-Frucht Kombination hast, dann sind diese Knusper-Puffs genau das richtige.

Knusper-Puff-Riegel garniert mit Pistazienstückchen und getrockneten Gojibeeren

Zutaten

  • 30g gepuffter Reis
  • 25g gesalzene Erdnüsse
  • 50g gemischte Nüsse
  • 25g getrocknete Aprikosen
  • 10g Chiasamen
  • 10g Kokosflocken
  • 1 EL Gojibeeren
  • 1 EL Pistazien
  • 125g Zartbitterschokolade

Knusper-Puffs garniert mit Pistazien und Gojibeeren

Zubereitung

  1.  Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
  2.  In der Zwischenzeit  die Aprikosen in kleine Stücke schneiden.
  3. Erdnüsse, gemixte Nüsse, Chiasamen und  Kokosflocken in einer Schüssel vermengen.
  4.  Die geschmolzene Schokolade darüber geben und gut vermengen.
  5.  Eine Back- oder Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Schokomixtur darein füllen. Gut andrücken, damit sich keine Luftblasen bilden.
  6. Mit den Gojibeeren und Pistazien decorieren, bevor es zum Kühlen beiseite gestellt wird.
  7.  Abgekühlt in Riegel oder Stücke schneiden.

Kommentar verfassen