Stück: 1 Brot
Zeit: 60 Minuten + 5! Minuten Vorbereitung
Schwierigkeit: einfach

Angeschnittenes Vollkorn-Nuss-Brot

Zutaten

  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 40g Haselnüsse
  • 40g Walnüsse
  • 40g Leinsamen
  • 10g Sesam
  • 350g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 100g feine Haferflocken
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Packung Trockenhefe (7g)
  • 1 Karotte (75-90g)
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 300ml lauwarmes WasserBrotplatte mit veganem Aufstrich, veganem Käse, Weintrauben, Feigen, Tomaten und Sprossen

Zubereitung

  1.  Mixe in einer kleinen Schüssel die Trockenhefe mit dem Wasser und dem Agavendicksaft und lass es einige Minuten stehen.
  2. Vermenge in einer grossen Schüssel alle trockenen Zutaten.
  3.  Reibe die Karotten und kombiniere sie zusammen mit dem öl und dem Hefewasser zu den trockenen Zutaten. Falls der Teig zu dick wird, füge 1-2 EL Wasser hinzu (es kommt stark auf die grösse der Karotte an).
  4. Eine Kastenbackform mit Backpapier auslegen und darein den Teig geben.
  5. Das Brot in den kalten Backofen stellen und auf 175°C (°350F) für 60 Minuten backen. Das Brot muss nicht gehen, da die Zeit im aufheizenden Backofen ausreicht.
  6.  Gut auskühlen lassen, bevor man das Brot anschneidet. Guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen