Dieser Hefeteig ist kinderleicht und gelingsicher

Angst vor Hefe? NEEEEIN! Hefe ist unsere Freundin und eine unkomplizierter Gesellin. Man muss nur einige wenige Dinge beachten und schon ist sie glücklich.
Wir geben ihr ein bisschen was Süßes, das macht schließlich jeden glücklich und außerdem hat sie es gern kuschelig warm. Das kann wohl auch jeder gut verstehen. Und schon fühlt sie sich wohl. Außerdem wollen wir sie nicht stressen, sondern lassen ihr ordentlich Zeit. Ihr werdet sehen, so wird sie sich breit machen und ihr werdet viel Freude mit ihr haben. Nun aber der Reihe nach….

Nahaufnahme von Zimtschnecken mit Zuckerguss
Zimtschnecken mit Zuckerguss

Zimtschnecken

Vorbereitungszeit: 3 Stunden 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gericht: Kleinigkeit
Keyword: einfach, vegan
Portionen: 8 Schnecken
Kalorien (pro Portion): 489kcal

Zutaten
 

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 80 g vegane Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Wasser lauwarm
  • 100 ml Pflanzenmilch

Füllung

  • 75 g Zucker
  • 50 g vegane Butter
  • 2 EL Zimt

Zuckerguss

  • 125 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas Wasser

Zubereitung

  • Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Raumtemperatur annimmt.
  • In ein kleines Glas lauwarmes Wasser füllen und mit der Hefe und dem Zucker vermischen. Das Hefewasser für 5 Minuten stehen lassen, bis es kleine Bläschen bildet.
  • Die Milch leicht erhitzen und die Butter darin schmelzen.
  • Nun das Mehl mit Salz in eine große Schüssel füllen und in die Mitte eine Mulde formen. Da hinein nun das Hefewasser und die Pflanzenmilch geben.
  • Mit zwei Fingern in kreisenden Bewegungen die Flüssigkeit in das Mehl einarbeiten und dann kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort für ca. 3 Stunden gehen lassen.
  • Alle Zutaten für die Füllung in einer kleinen Schüssel vermischen.
  • Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl besträuben und darauf den Teig zu einem Rechteck dünn ausrollen und mit der Füllung bestreichen.
  • Das Rechteck von der breiten Seite her aufrollen und in 3cm breite Stücke schneiden und in eine Form deiner Wahl legen. Dabei etwas Platz zwischen den Rollen lassen, da diese noch einmal etwas auseinandergehen werden.
  • Die Zimtschnecken noch einmal mit einem feuchten Tuch abdecken und für 20-30 Minuten gehen lassen und währenddessen den Backofen 160°C vorheizen.
  • Die Zimtschnecken für 20 Minuten bei 160°C backen und danach abkühlen lassen.
  • Für den Zuckerguss den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen und tröpchenweise ein klein wenig Wasser dazu geben bis sich ein dickflüssiger Guss bildet.
  • Die abgekühlten Zimtschnecken mit dem Guss bestreichen.

Nährwerte

Calories: 489kcal | Carbohydrates: 83g | Protein: 7g | Fat: 14g | Saturated Fat: 3g | Sodium: 211mg | Potassium: 85mg | Fiber: 2g | Sugar: 35g | Vitamin A: 630IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 34mg | Iron: 3mg
Du hast unser Rezept ausprobiert?Mach ein Foto, teile es auf Instagram und erwähne @thegrumpygoji

1 Kommentar »

Kommentar verfassen