Portionen: 1 Brot
Zeit: 3:30h
Schwierigkeit: einfach

Brot backen kann so einfach sein. Und bei diesem Rezept muss man sich nicht mal die Hände schmutzig machen. Der Teig ist so einfach zusammengerührt, geht dann an einem kuscheligen Ort von ganz allein und ihm muss dann nur geholfen werden in den Kochtopf zu hüpfen. Das ist die ganze Zauberei. 

Also wer jetzt noch nicht überzeugt ist, muss sich nur mal vorstellen, wie das gesamte Haus duftet, wenn das Brot im Ofen backt. Der Duft von frisch gebackenem Brot lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Man möchte es sofort anschneiden, wenn es noch ganz heiß ist, weil man es nicht abwarten kann.  Die Kruste ist wunderschön knusprig, das Innere herrlich weich. Da braucht es eigentlich nicht viel. Etwas vegane Butter und ein wenig Salz ist schon genug.

Wer es allerdings etwas dekadenter mag, ist mit unserem Sandwich an der richtigen Adresse. Dazu passt Hummus besonders gut.

Das Brot eignet sich z.B. um ein veganes Hummus Sandwich zu machen


Zutaten

  • 600g Mehl (200g Weizenmehl 405, 200g Dinkelmehl, 200g Weizenmehl 1045)
  • 1 Würfel frische Hefe (40g)
  • 2 TL Salz
  • ca. 400 ml lauwarmes Wasser (vielleicht etwas mehr)
Ein rundes, mit Mehl bestäubtes Brot von oben fotografiert

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.
  3. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen, kneten ist nicht nötig.
  4. Mit einem feuchten Tuch abdecken und für mindestens 3 Stunden gehen lassen.
  5. Nun den Teig von allen Seiten mit Mehl bestäuben und auf einen Bogen Backpapier legen und MIT dem Backpapier das Brot in einen Kochtopf geben.
  6. Die Oberfläche mit noch etwas Mehl bestäuben, damit es eine besonders schöne Kruste bekommt. Dann mit einem Messer die Oberfläche längs einritzen und den Deckel schließen.
  7. Im geschlossenen Topf mit dem Backpapier für 45 Minuten backen, danach das Backpapier entfernen und weitere 30 Minuten im geschlossenen Topf backen.
  8. Evtl. noch weitere 5-10 Minuten ohne Deckel backen, bis das Brot eine goldene Kruste hat.

Kommentar verfassen