Lasagne moderne. Bellissimo!
Unsere komplett pflanzliche Lasagne mit selbstgemachter Béchamelsoße, einer tomatigen Bolognesesoße, bei der niemand merkt, dass sie vegan ist, getoppt mit einer tollen Knusperschicht. Einfach ein Traum in grün weiß rot.

Der italienische Klassiker modern interpretiert: Lasagne

Wie mache ich eine pflanzliche und trotzdem klassische Füllung für Lasagne?

Wir benutzen für unsere Tomatensoße Sojagranulat. Das ist sehr praktisch, da es ein Trockenprodukt ist und deswegen haben wir es eigentlich immer im Haus. Du kannst aber auch jede Art von pflanzlichem Hackfleisch verwenden, das es mittlerweile in jedem Supermarkt gibt. Nimm also das, was dir am besten schmeckt.

Lasagne mit milchfreier Knusperkruste

Ein bisschen abwandeln geht immer

Gemüse lieben wir doch alle. Falls du keine Bollognesefüllung mit einem Hackfleischersatz möchtest, kannst du außerdem klein geschnittenes Gemüse, wie Möhren, Stangensellerie, Aubergine oder Zucchini mit in die Soße geben. In dem Fall das Gemüse einfach Schritt vier, also nach der Karotte und dem Sellerie dazu geben.

Wenn du ein totaler Fan von veganem Käse bist, fühl dich frei und benutze den statt unserer Knusper-Brösel. Wir versuchen immer so wenig Ersatzprodukte wie möglich zu benutzen und suchen deswegen immer nach guten Alternativen. Deswegen probiere unser Knuspertopping unbedingt aus. Total einfach und lecker.

Vielleicht möchtest du zu deiner Lasagne den italienischen Abend komplett machen und suchst noch ein genauso klassisches Dessert. Dann mach doch einfach unser pflanzliches Tiramisu.

Pflanzliche Lasagne, wie der Klassiker aus Italien, nur besser!

Vegane Lasagne

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Keyword: einfach, vegan
Portionen: 4 Personen
Kalorien (pro Portion): 461kcal

Equipment

  • Auflaufform ca. 20x30cm

Zutaten
 

  • Lasagneplatten ohne vorkochen

Zutaten Bolognese-Soße

  • 350 ml Wasser
  • 150 g Sojagranulat
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotte
  • 50 g Knollensellerie
  • 100 ml Rotwein trocken
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 Zweige Rosmarin frisch
  • 1 TL italienische Kräuter getrocknet
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Zutaten Béchamel-Soße

  • 40 g pflanzliche Butter/Margarine
  • 3 EL Mehl
  • 400 ml Sojamilch ungesüßt
  • 100 ml Wasser
  • 1/4 TL Salz

Knusper-Brösel

  • 50 g Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Haselnüsse gemahlen
  • 1 EL Rosmarin getrocknet
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Bolognese Soße

  • Das Sojagranulat in eine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Für einige Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln, den Knoblauch, die Möhre und Sellerie schälen und fein hacken.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  • Nach einer Minute Karotte und Sellerie dazu geben und für 3 Minuten mitdünsten lassen.
  • Das Sojahack dazu geben und unter ständigem Rühren für weitere 3 Minuten braten.
  • Mit Rotwein ablöschen.
  • Nun die Tomaten, Kräuter, Salz und Pfeffer dazu geben und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Béchemel-Soße

  • Die vegane Butter in einem kleinen Kochtopf schmelzen.
  • 3 EL Mehl bei mittlerer Hitze einrühren, bis es keine Klümpchen mehr hat.
  • Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Flüssigkeiten einrühren.
  • 10 Minuten bei schwacher Hitze einköcheln lasen und dabei mit etwas salz und Pfeffer würzen.

Knusper-Brösel

  • Alle Zutaten für die Brösel in einer kleinen Schüssel mit dem Löffel verrühren.

Zusammenstellung

  • Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Auflaufform einfetten.
  • Den Boden der Form mit Béchamel-Soße bestreichen und mit der ersten Schicht ungekochter Lasagneplatten belegen.
  • Auf die Lasagne-Platten kommt Bolognese und dann wieder Béchamel-Soße.
  • Dies wird wiederholt, bis die Bolognese-Soße aufgebraucht ist.
  • Wir enden mit Lasagne-Platten und Béchamel-Soße und bestreuen diese mit den Knusper-Bröseln.

Nährwerte

Calories: 461kcal | Carbohydrates: 62g | Protein: 11g | Fat: 36g | Saturated Fat: 6g | Sodium: 1283mg | Potassium: 1239mg | Fiber: 17g | Sugar: 25g | Vitamin A: 5833IU | Vitamin C: 33mg | Calcium: 252mg | Iron: 6mg
Du hast unser Rezept ausprobiert?Mach ein Foto, teile es auf Instagram und erwähne @thegrumpygoji

Kommentar verfassen