Sahnesoße geht auch in vegan

Lust auf cremige Pasta in Sahnesoße? Oder auf Geschnetzeltes mit Gemüse und Kroketten? Na überhaupt kein Problem. Mach einfach im Handumdrehen unsere Cashewsahne und im Nu hast du deine eigene Sahne gemacht.

Vegane Sahne aus Cashews

Mit nur 4 Zutaten hast du in 10 Minuten dein Essen auf dem Tisch

Du magst Rezepte, die nicht eine ellenlange Zutatenliste haben? Na, dann bist du bei diesem Rezept goldrichtig. Einfach mit ein paar angebratenen Champignons, Zwiebeln und Knoblauch, dazu gekochte Spaghetti und schon hast du in 10 Minuten dein fertiges Essen auf dem Tisch.

Cashewsahne

Cremige Cashewsahne

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Keyword: einfach, vegan
Portionen: 2 Personen
Kalorien (pro Portion): 315kcal

Equipment

  • Hochleistungsmixer, alternativ Pürierstab

Zutaten
 

  • 50 g Cashews
  • 100 ml Wasser
  • 40 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Zunächst die Cashewkerne im Mixer fein mahlen.
  • Die anderen Zutaten dazu geben und auf höchster Stufe für mindestens eine Minute mixen.
  • Nun ist die Sahne bereit zur Weiterverarbeitung.

Nährwerte

Calories: 315kcal | Carbohydrates: 8g | Protein: 5g | Fat: 31g | Saturated Fat: 3g | Trans Fat: 1g | Sodium: 199mg | Potassium: 165mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin C: 1mg | Calcium: 11mg | Iron: 2mg
Du hast unser Rezept ausprobiert?Mach ein Foto, teile es auf Instagram und erwähne @thegrumpygoji

Kommentar verfassen