Go Back
Cremiges Tiramisu ohne Mascapone

Tiramisu

Portionen 4 Personen
Kalorien 357 kcal

Equipment

  • Auflaufform 13x18cm
  • Springform Ø 22cm

Zutaten
  

Biskuit-Teig

  • 50 g Vollkorn Dinkelmehl
  • 65 g Weizenmehl
  • 1/2 Paket Backpulver
  • 35 g Rapsöl
  • 115 ml Mineralwasser mit Sprudel

Crème

  • 200 ml vegane Schlagsahne
  • 300 g Seidentofu
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Bio-Zitrone

Zum Fertigstellen

  • Kakao ungesüßt
  • 75 ml gebrühter starker Kaffee

Anleitungen
 

Biskuit

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen nur so lange verrühren, bis alles klümpchenfrei ist. Nicht den elektrischen Handrührer verwenden, da dieser die Lockerheit nimmt, den das Sprudelwasser bewirkt.
  • Die Backform (Ø 22cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Den Teig in die Form geben und 35 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen, da jeder Ofen anders ist. Hierfür einen Holzzahnstocher in die Mitte den Kuchens stecken. Kommt dieser ohne Anhaftungen heraus, ist der Kuchen fertig. Klebt noch Teig daran, den Kuchen für wenige Minuten weiter backen.
  • Abkühlen lassen und wenn er vollständig abgekühlt ist, in Stückchen schneiden

Kaffee

  • Während der Backzeit kann schon der Kaffee gekocht werden. Wir mögen es gerne etwas stärker und verwenden dafür Espresso oder Mocca.
  • Den Kaffee abkühlen lassen.

Crème

  • Die Sahne mit dem Handrührer steif schlagen.
  • Seidentofu mit Zucker in einer separaten großen Rührschüssel mit dem Mixer verrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
  • Die Sahne mit zur Seidentofu-Masse geben und Saft und Abrieb einer halben Bio-Zitrone mit unterrühren

Zusammenführung

  • Begonnen wird mit einer Biskuitschicht auf dem Boden einer Auflaufform.
  • Den Biskuit mit dem abgekühlten Kaffee beträufeln, darauf die Crèmeschicht geben und dies wiederholen (siehe Bilder unter dem Rezept).
  • Das Tiramisu im Kühlschrank kalt stellen und für ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
  • Direkt vor dem Verzehr mit ungesüßtem Kakao bestäuben und servieren.
Keyword einfach, vegan